20. September 2018
19:00 Uhr
Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München, U3/U6 Haltestelle „Giselastrasse oder Münchner Freiheit“

Referentin/Referent: Angelika Heimerl, Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Projektleiterin "Zukunftsschau München 2040+"

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Helmut Schmidt von der "Die Umwelt  Akademie e.V. ".

Die Einwohnerzahl Münchens soll bis 2030 auf 1,8 Millionen ansteigen; die Wirtschaft brummt. Viele Menschen, insbesondere aus den Dienstleistungsberufen, können sich die Stadt wegen der exorbitanten Mietpreissteigerungen kaum noch leisten. Einen Kita-Platz zu finden hat sich zum Lotteriespiel entwickelt. Gleichzeitig ist München die Stadt mit den größten Stauzeiten.  Die Lärm- und Abgasbelastung übersteigt in vielen Straßenabschnitten die Grenzwerte erheblich. Die Herausforderungen für die Stadtpolitik sind gewaltig.

Außerdem muss sich der Stadtrat an den im Nachhaltigkeitsbericht "München 2014" ausführlich dargestellten Trends der Nachhaltigkeitsindikatoren messen lassen.
Das Planungsreferat hat vor einiger Zeit eine Zukunftsschau "München 20140+" in Auftrag gegeben, bei der auf der Basis von Trendanalysen drei Szenarien auf hohem, fachlichem Niveau umfassend durchgespielt wurden:

Scenario 1: München - sauber reguliert
Scenario 2: München -  hart kalkuliert
Scenario 3: München -  charmant unsortiert

Im Scenario 1 finden sich Ansätze für eine nachhaltige Entwicklungspolitik. Dagegen werden in Scenario 2 primär wirtschaftliche Interessen verfolgt. Das Scenario 3 beschreibt in eleganter Weise, ohne es ausdrücklich so zu benennen, die derzeit vorherrschende Stadtpolitik. Welche Politik die jeweilige Stadtratsmehrheit künftig verfolgen wird, wird auch davon abhängen, was seitens der Zivilgesellschaft vom Stadtrat eingefordert wird.
Ein(e) Vertreter/in des Planungsreferates wird eine kurze Einführung zu den Szenarien geben und danach für Fragen der Umwelt-Akademie München und der Zuhörer Rede und Antwort stehen.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Auszeichnungen

Bayerische Klima-Allianz PHINEO Wirkt Siegel http://www.un-dekade-biologische-vielfalt.de/ Umweltbildung Bayern UN_Dekade_Offizielles Projekt_2014BNE-Auszeichnung www.landesstiftung.bayern.de

↑ nach oben

Copyright © 2018 www.die-umwelt-akademie.de. Alle Rechte vorbehalten.
Initiative Transparente Zivilgesellschaft