Dienstag, 1. Oktober 2013
19.00 Uhr
Schweisfurth-Stiftung, Südliches Schlossrondell 1

Referenten:

  • Nikolaus von Doderer, Geschäftsführer "Unser Land GmbH"
    Biobauer mit einer sehr schönen Geschäftsidee: Er baut seit 2004 biologisch Holunder an.
  • Dr. Martin Demmeler, Greencity Energy AG,
    promovierte über "ökologische und ökonomische Effizienzpotentiale einer regionalen Lebensmittelbereitstellung", ehemals Projektbüro MAREG (Markt und Region) zur Gemeinwohlforschung

Moderation: Georg Schweisfurth, Vorstand Die Umwelt-Akademie e.V., Kurator der Schweisfurth-Stiftung, Gründer der basic AG und Geschäftsführer des Bio-Hotels Gut Sonnenhausen

Regionalprodukte sind groß im Kommen. Sie haben, was ihre Wertschätzung bei der Bevölkerung betrifft, die Bioprodukte bald eingeholt. Das ist eigentlich eine sehr gute Entwicklung, denn „bio“ und „regional“ gehören zusammen wie zwei Brüder.
 
Jedoch was bedeutet eigentlich „regional“? So manches Mal wird der Verbraucher hinter’s Licht geführt: Zum Beispiel bezieht sich das Attribut „regional“ oft nur auf den Verarbeitungsbetrieb, nicht aber auf die zu verarbeitenden Rohstoffe, die dann häufig von weit her kommen.

Oft wird der sogenannte Carbon Footprint als einziger Parameter benutzt, um über die Qualität von Regionalprodukte zu entscheiden. Über diese Größe kann prima gestritten werden, eines steht jedoch fest: Entscheidend ist die Frage der der Logistik.

Gibt es neben dem Carbon Footprint noch weitere Entscheidungskriterien? Wir meinen: ja!
Erst wenn die Bauern der Region umfassend involviert sind, macht „Regionalität“ Sinn. Aber das Lebensmittelhandwerk und die vielfältige Landwirtschaft im kleinbäuerlichen Betrieb sterben aus. Die Versorgung im ländlichen Raum mit guten Lebensmitteln wird durch "die Großen" kaputt gemacht. Damit vertut man die Chance,  sinnvolle Arbeit in der Region, Wertschöpfung im Dorf, ein gutes Auskommen und eine gute Zukunft für die Bauern zu schaffen. Es gibt also kulturelle Werte, die wir nicht außer Acht lassen dürfen. Es ist  höchste Zeit, dass eine Gegenbewegung stattfindet. 

Sie haben unsere Veranstaltung nicht besuchen können? Informieren Sie sich! Wir stellen Ihnen die Präsentationsfolien der Referenten zum Download zur Verfügung:

Präsentation Dr. Martin Demmeler

Broschüre "Klimaschutz auf kurzen Wegen"

Präsentation Nikolaus von Doderer

Film Nikolaus von Doderer 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Auszeichnungen

Bayerische Klima-Allianz PHINEO Wirkt Siegel http://www.un-dekade-biologische-vielfalt.de/ Umweltbildung Bayern UN_Dekade_Offizielles Projekt_2014 BNE-Auszeichnung www.landesstiftung.bayern.de

↑ nach oben

Copyright © 2013 www.die-umwelt-akademie.de. Alle Rechte vorbehalten.
Initiative Transparente Zivilgesellschaft