Kamingespräch
3. März  2010, 19.00 Uhr, IBZ, Amalienstr.
Referent: Walter Haefecker, Imker

 

Weltweit sind die Bienen seit einigen Jahren in den Schlagzeilen. Von einer mysteriösen Krankheit (Colony Collapse Disorder) ist die Rede, aber kein Erreger konnte bisher eindeutig als Verursacher des Phänomens identifiziert werden. Walter Haefeker, Präsident des Europäischen Berufsimkerverbandes (EPBA) und Vorstandsmitglied des Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerbundes (DBIB), erörterte, warum Imker auf allen Erdteilen Alarm schlagen und was die Bienengesundheit über den Zustand unserer Kulturlandschaften und der Entwicklung unserer Umwelt aussagt.
Anhand eines konkreten Beispiels zeigte Herr Haefeker auf, wie das Problem gelöst werden kann.

Sie haben unsere Veranstaltung nicht besuchen können? Informieren Sie sich! Wir stellen Ihnen die Präsentationsfolien des Referenten als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.
Klicken Sie hier




                                                                                                                                                                          

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Auszeichnungen

Bayerische Klima-Allianz PHINEO Wirkt Siegel http://www.un-dekade-biologische-vielfalt.de/ Umweltbildung Bayern UN_Dekade_Offizielles Projekt_2014 BNE-Auszeichnung www.landesstiftung.bayern.de

↑ nach oben

Copyright © 2013 www.die-umwelt-akademie.de. Alle Rechte vorbehalten.
Initiative Transparente Zivilgesellschaft