Freitag 13. 09. 2019


Im Rahmen der „Nacht der Umwelt“

Führung:  Die Umwelt-Akademie. Ansprechpartner: Dr. Nico Döring, Mitglied des Vorstands

Liebe Freunde der Umwelt-Akademie,

„Die Isar mit neuen Augen sehen und erleben: Biodiversität zwischen den Isarkieseln im Wasser“.

Gerne wollten wir unter kompetenter Anleitung einmal genauer hinsehen, über was wir als Badende in der Isar oft schon achtlos hinweggelaufen sind.  Und es hat sich gelohnt, bei der Veranstaltung an der Max-Joseph-Brücke vorbeizuschauen. Es hat Spaß gemacht, in der Isar watend die kleinen Lebewesen zwischen den Kieseln selbst zu entdecken und unter dem Binokular zu erkennen, welch filigrane Geschöpfe da im Wasser leben. Doch der Abend bot weit noch weit mehr.  Aus der Bestimmung der betrachteten Tierchen entwickelte sich ein spannender Rundumblick zu den Themen Wasserqualität, Gewässer, Wasserbau und seine Folgen mit neuen Einsichten in bisher unbekannte Zusammenhänge. Wir sagen herzlichen Dank an Frau Dr. Fassnacht und Herrn Dr. Döring, das sympathische und kompetente Team von der Umwelt - Akademie e.V., für die bereichernden Stunden.

 

Ulrike Faulhaber-Hobelsberger und Hans Hobelsberger

 



 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren