Kamingespräch am 26. Mai 2011, 19.00 Uhr,
in der Schweisfurth-Stiftung, Südliches Schloßrondell 1, 80638 München


Referent:  Dr. Erich Erdle

Dr. Erdle hat an den Universitäten in München und Ulm Physik studiert und war leitender Mitarbeiter bei Dornier und DaimlerChrysler im Bereich Brennstoffzellen. So war er verantwortlich für die Entwicklung der solid-oxide-fuel-cell, für internationales BZ-benchmarking und BZ-Strategie-Entwicklung. Seit 2006 arbeitet Herr Dr. Erdle als unabhängiger Berater im Bereich Brennstoffzellen, Wasserstofftechnik und Nachbarbereiche wie Batterietechnik und Erneuerbare Energien.

Dr. Erdle legte dar, wie eine Brennstoffzelle funktioniert und welches Anwendungspotential sie hat. Zudem erörterte er den derzeitigen Stand der Entwicklung sowie des nationalen und internationalen Einsatzes von Brennstoffzellen.

Sie haben unsere Veranstaltung nicht besuchen können? Informieren Sie sich! Wir stellen Ihnen die Präsentationsfolien des Referenten als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.
Klicken Sie hier

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren