Neuigkeiten

Auf einen Blick!

Informationen über kommende und Berichte über bereits gelaufene Veranstaltungen, der neuste Newsletter, Stellungnahmen zu aktuellen Entwicklungen und brisanten Themen, Wissenswertes, Tipps und Trends - das alles finden Sie kompakt unter der Rubrik „Aktuelles“.

Die Umwelt-Akademie e.V. und Frau Stefanie Jacobs, Leiterin des Referats"Gesundheit und Umwelt" feierten mit den Gewinnerinnen und Gewinnern des Wettbewerbs

Vom 5. – 9. März knobelten 279 Jungs und Mädels aus 34 Gymnasien in München und Umgebung täglich an 12 knackigen Fragen.

Ein Ipad, ein wasserdichter FLIP 4 Lautsprecher, 3 Abenteuer Solar Handy-Ladegeräte gesponsert von der Firma Waka Waka sharethesun, 6 Umweltthriller „Tief“ von Mike Croft, 10 Öko-Bleistiftboxen gesponsert vom Greepeace Magazin und 10 Samenbomben von „DieStadtgärtner“ und mehr als 100 Urkunden waren zu gewinnen.

Im Spitzenfeld entbrannte ein heißer Endspurt, zwischen Platz 1 und 6 lagen genau 2,7 Punkte von 123!

Platz 1 bis 8 erkämpften sich Mädels, 23 der ersten 30 waren Mädels! Jungs, macht Euch mal schlau, es geht um Eure Umwelt!

30 % der Teilnehmer gaben 50 % richtige Antworten!

Die Umwelt-Akademie entwickelt jugendnahes Format zu Umwelt und Nachhaltigkeit

Wir freuen uns, dass die UN-Dekade Fachjury unser Projekt „Biologische Vielfalt lernen: Regionale Lern- und Partizipationsplattform Biodiversität München“ erneut ausgezeichnet hat.

"Die Umwelt-Akademie e.V. verfolgt in vorbildlicher Weise einen Whole-Institution-Approach und nutzt BNE als Motor, um Innovation und Wandel am Lernort voranzubringen. Hervorzuheben ist unter anderem der Aufbau der „green community“ in München, die sich Vernetzung, Bekanntmachung und Betonung nachhaltigen Lebens zur Aufgabe gemacht hat. Die Umwelt-Akademie setzt sich erfolgreich dafür ein, NGO-Akteure stärker zu vernetzen“ - so die Beurteilung der Jury.

Alle zwei Jahre vergibt die Münchner Umweltakademie die ‚Umwelt-Nana‘, eine kleine frei nach der Künstlerin Niki de Saint Phalle gestaltete Figur. Damit zeichnet sie Menschen für herausragendes  Engagement im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit aus.

Die Initiative „Sparda macht’s möglich“ der Sparda-Bank Nürnberg unterstützt mit mehr als 100.000 Euro Ideen und Projekte, die junge Menschen für nachhaltiges Denken und Handeln begeistern.