Ein Plädoyer für Wertewandel

Körper und Geist sind „ausgebrannt“. Erschöpfung, Leistungsabfall, Leere kennzeichnen den Prozess, in dessen Verlauf eine idealistische Begeisterung der Desillusionierung, Frustration und Apathie weicht. Das klinische Wörterbuch Pschyrembel bezeichnet diesen Zustand als Burn-out-Syndrom.
Während sich dieses Leiden immer mehr zur Volkskrankheit entwickelt, hat Peter H. Grassmann den Burn-out des Wirtschaftssystems diagnostiziert. Wer will ihm angesichts der

...

Wie ist es möglich, dass nur wenige Monate nach dem Schock einer weltweit kollabierenden Wirtschaft die Jagd nach maßlosen Boni, unbegrenztem Wachstum und allein wirtschaftlichem Erfolg ohne Rücksicht auf Konsequenzen ungehindert fortgesetzt wird?  

Zum Weiterlesen klicken Sie hier

Burn out: Wie wir eine aus den Fugen geratene Wirtschaft wieder ins Lot bringen [Gebundene Ausgabe]
by admin on Jul.21, 2010, under Allgemein

Die Finanzkrise hat gezeigt, wie leicht ein scheinbar kraftstrotzendes Weltwirtschaftssystem plötzlich in die Knie gehen kann. Nur mit Infusionen in Milliardenhöhe von Doktor Staat konnte der Patient stabilisiert werden.

Zum Weiterlesen klicken Sie hier

Redezeit: "Bürgerbewegungen sollen die Wirtschaft beraten"

Der ehemalige Manager Peter Grassmann beschreibt Wege aus der Krise.


Zum Weiterlesen klicken Sie hier

Peter Grassmann: Burn Out

Vorgestellt von Dani Parthum

Peter Grassmann, Burn Out © Oekom Verlag Detailansicht des Bildes Die Marktwirtschaft ist in Verruf geraten, weil Banker und Vorstände trotz Versagens Millionen erhalten, während andere für Hungerlöhne schuften und Konzerne rücksichtslos nach Gewinn streben. Ausgerechnet Manager, die von diesem System profitieren, melden sich jetzt zu Wort. Sie üben Systemkritik. Peter Grassmann, einst Siemens-Vorstand, ist einer von ihnen. Sein Buch heißt

...

Auszeichnungen

Bayerische Klima-Allianz PHINEO Wirkt Siegel http://www.un-dekade-biologische-vielfalt.de/ Umweltbildung Bayern UN_Dekade_Offizielles Projekt_2014 BNE-Auszeichnung www.landesstiftung.bayern.de

↑ nach oben

Copyright © 2013 www.die-umwelt-akademie.de. Alle Rechte vorbehalten.
Initiative Transparente Zivilgesellschaft